Anfrage-Korb ( 0 )
Firmendetails
  • CNTAC Testing Center Inspiring Inspection Service

  •  [Guangdong,China]
  • Unternehmenstyp:Organisation
  • Main Mark: Afrika , Amerikas , Asien , Karibik , Osteuropa , Europa , Mittlerer Osten , Nordeuropa , Ozeanien , Andere Märkte , Westeuropa , Weltweit
  • Beschreibung:Inspektion der Kleiderqualität,Qualitätsinspektion von Jupe,Long Dress Quality Inspektion
CNTAC Testing Center Inspiring Inspection Service

CNTAC Testing Center Inspiring Inspection Service

Inspektion der Kleiderqualität,Qualitätsinspektion von Jupe,Long Dress Quality Inspektion

Title
  • Title
  • Alle
导航菜单
Zuhause > Produkt-Liste > Textil, Bekleidung, Schuhe und Zubehör Qualitätsprüfung > Inspektion der Kleiderqualität > Kleiderqualität Inspektion
Produktgruppe
Online Service

Kleiderqualität Inspektion

Aufteilen:  
Basisinformation
Modell:Inspection service
Produktbeschreibung

Sind Sie ein Importeur von Kleidungsstücken? Hatten Sie Qualitätsprobleme mit den fertigen Waren? Sind Sie unsicher, welche Schritte Sie unternehmen müssen, um die Qualitätskontrolle für Kleidungsstücke zu verwalten?

Die Bereiche, die bei der Qualitätskontrolle von Kleidungsstücken eine Rolle spielen, unterscheiden sich im weitesten Sinne nicht von denen anderer Produkttypen. Wahrscheinlich möchten Sie die Waren überprüfen, bevor sie das Lager verlassen. Und vielleicht möchten Sie einige Tests vor Ort und in einem qualifizierten Labor durchführen.

Aber es gibt ein paar spezifische Bereiche, die einzigartig wichtig sein werden, um die Kleiderqualität Ihrer Kleidungsstücke zu verwalten. Hier ist eine Zusammenfassung von drei der wichtigsten:


1. Messen von Maßen mit Toleranzen für Kleidungsstücke

Das Messen von Abmessungen ist ein kritischer Aspekt der Qualitätskontrolle von Kleidungsstücken. Wenn ein Kleidungsstück nicht zum Endverbraucher passt, wird es wahrscheinlich nicht gekauft oder zurückgegeben.

"Das Messen von Dimensionen ist ein kritischer Aspekt der Qualitätskontrolle von Kleidungsstücken"

Wenn Sie die Spezifikationen für Ihre Kleidungsstücke erstellen, ist es wichtig, daran zu denken, dass jedes Stück handgefertigt wird. Andere Arten von Produkten, wie zum Beispiel spritzgegossene Spielzeuge, werden typischerweise mit sehr standardisierten Herstellungsmethoden hergestellt, um die Konsistenz zwischen den Teilen zu gewährleisten.

Aber Kleidungsstücke sind handgemachte Stücke, die nicht von der Konsistenz des Keksschneiders profitieren, die anderen Arten von Produkten gewährt wird. Sie finden also eher Diskrepanzen zwischen Kleidungsstücken. In diesem Sinne sollten Sie Ihrem Lieferanten und Produktinspektor eine Toleranz für jede Dimension geben, die eine kleine Fehlerquote zulässt.

"Kleidungsstücke sind handgefertigte Stücke, die nicht von der Konsistenz eines Keksschneiders profitieren."

Höhere oder niedrigere Toleranzen für die Bekleidungsmaße

Einige Abmessungen für Kleidungsstücke können größer oder weniger wichtig für die Gesamtanpassung des Kleidungsstücks sein. In diesem Fall könnte für diese bestimmte Dimension eine höhere Toleranz verwendet werden. In anderen Fällen kann die Art des Elements oder der Dimension eine geringere Fehlermarge ermöglichen - eine niedrigere Toleranz.

Zum Beispiel, wenn Sie Ballkleider herstellen, werden Sie wahrscheinlich Ihren Inspektor mit Abmessungen und Maßen für verschiedene Größen eines Artikels bereitstellen. Eine solche Dimension könnte [Schulterbreite von Kante zu Kante sein. "Dies könnte eine weniger fehlerverzeihende Dimension mit einer relativ kleinen Diskrepanz von 1/8" sein, um eine korrekte Anpassung sicherzustellen. Eine losere Toleranz von 1/4 "könnte für eine andere Dimension verwendet werden, z. B. [Halsbreite von Kante zu Kante].

ALL MEASUREMENTS IN 1/2 BASE
POINT OF MEASUREMENTS (POM) TOL (+/-) 12 14 16 18
1 NECK WIDTH FROM EDGE TO EDGE  (Shldr Forward 1/2")  1/4 10 10 1/4 10 1/2 10 3/4
2 FRONT NECK DROP FROM HPS  1/4 4 3/8 4 1/2 4 5/8 4 3/4
3 BACK NECK DROP FROM HPS  1/4 4 1/8 4 1/4 4 3/8 4 1/2
4 SHOULDER WIDTH FROM EDGE TO EDGE EACH SIDES  1/8 1 3/4 1 3/4 1 3/4 1 3/4
5 ACROSS FRONT @ 5" FROM HPS  1/4 12 12 3/8 12 3/4 13 1/8
6 FRONT YOKE WIDTH -ALONG SEAM  1/4 13 1/8 13 1/2 13 7/8 14 1/4
7 CHEST 1" BELOW ARM  EXTEND  1/4 20 1/4 21 21 3/4 22 1/2

Viele professionelle Prüfer verwenden für die Messungen eine Toleranz von einer halben Grad, sofern keine von Ihnen angegebenen Toleranzen eingehalten werden.

Messen einer Stichprobe von Kleidungsstücken für Dimensionen

Bei einer typischen Inspektion werden ein oder mehrere Teile pro Kleidungsstück zufällig gemessen, und alle Abmessungen werden in einer Messtabelle aufgezeichnet. In dieser Tabelle können Sie alle Messungen für alle Größen anzeigen und angeben, ob bestimmte Abmessungen innerhalb der Toleranz liegen.

Maße, die außerhalb der Toleranz gefunden werden, können ein ernsthaftes QC-Problem darstellen, da jede gefundene Diskrepanz wahrscheinlich in vielen oder allen Teilen des betroffenen Artikels und der Größe vorhanden ist.

Tipps für die Messung von Kleidungsstücken

Hier sind einige hilfreiche Tipps zum Messen der Abmessungen von Kleidungsstücken:

  • Legen Sie das Kleidungsstück immer auf eine ebene Fläche, um das Messen zu erleichtern.
  • Stellen Sie sicher, dass das Kleidungsstück nicht gestreckt wird, wenn es flach gelegt wird, da dies die Ergebnisse verfälschen würde.
  • Nehmen Sie die ersten Messungen vor, bevor Sie das Kleidungsstück an einem Modell oder Dummy anbringen.
  • Nehmen Sie alle gestreckten Maße am Ende (zB minimale Halsdehnung).
  • Stellen Sie sicher, dass das Maßband während der Messungen die Oberfläche des Stoffes berührt.
  • Legen Sie die Kleidungsstücköffnungen (z. B. Ärmel, Hals, Bein) immer so, dass die Nähte nicht an jedem Ende positioniert sind. Stellen Sie sicher, dass sie leicht nach innen verschoben sind.
"Legen Sie das Kleidungsstück immer auf eine ebene Fläche, um das Messen zu erleichtern."

2. Tests vor Ort während der Inspektion der Kleidung

Tests vor Ort während der Inspektion sind ein wesentlicher Bestandteil der Qualitätskontrolle von Kleidungsstücken. Während einer typischen Kleidungsstückprüfung werden viele Tests vor Ort durchgeführt. Tests während der Inspektion stellen sicher, dass Sie ein fertiges Produkt erhalten, das Ihren Erwartungen an Qualität entspricht. Sie möchten, dass Ihr Inspektor in der Lage ist, zu überprüfen, ob das Werk gemäß Ihren Spezifikationen hinsichtlich:

  • Muster
  • Verwendete Materialien
  • Stiche pro Zoll
  • Gramm pro Quadratmeter
  • Etikettierungs- und Wartungshinweise und natürlich
  • Passende Maße

Gemeinsame Tests in Soft-Line-Inspektionen durchgeführt

Im Folgenden finden Sie einige der häufigsten Vor-Ort-Tests, die während einer Produktprüfung für Kleidungsstücke durchgeführt werden.

Fitting-Test: Legen Sie das Kleidungsstück auf ein Modell oder Dummy, um zu überprüfen, ob es richtig passt.

Dry / Wet-Crocking-Test: Crocking-Tests beinhalten das Reiben eines Stücks weißen Stoffes auf jeder Farbe des Kleidungsstücks für 10 Wiederholungen, um zu überprüfen, ob es Farbübertragung gibt. Der trockene Topftest verwendet ein trockenes Stück Stoff und der feuchte Topf verwendet ein nasses Stück. Qualitätskontrolle für Kleidungsstücke

Dampffestigkeitstest : Alle Kleidungsstücke werden entlang der Nähte und Kanten / Öffnungen (Armlöcher, Ausschnitte usw.) unter Verwendung einer normalen Kraft gestreckt, um sicherzustellen, dass die Naht oder Bindung nicht reißt. Alle Zierleisten (Pailletten, Sicken usw.) werden auf ihre Sicherheit geprüft und dehnen sich mit dem Kleidungsstück ohne zu reißen.

Ermüdungstest des Verschlusses: Knöpfe, Reißverschlüsse, Druckknöpfe usw. werden 50 Mal pro Verschluss getestet, um sicherzustellen, dass nach dem Gebrauch keine Funktionsverluste auftreten.

Dehnungstest: Elastisches Gewebe und Riemen werden gedehnt, um die Elastizität zu prüfen. Sie sollten eine angemessene Elastizität ohne Elastinfasern oder gebrochene Maschen haben.

SPI-Check: Stiche pro Zoll (SPI) werden mit einem geeigneten Maßband überprüft. Es wird auch visuell mit dem SPI der Massenkleidung verglichen, die während der regelmäßigen Inspektion überprüft wird, um sicherzustellen, dass sie konsistent sind.

3. Labortests für Kleidungsstücke

Wenn Sie Probleme mit der Gesamtqualität des Stoffes haben, kann ein grundlegendes Problem mit der Materialzusammensetzung auftreten . Es kann eine gute Idee sein, Proben von allen Materialien zu ziehen, die beim Zusammenbau eines bestimmten Kleidungsstücks verwendet werden, um sie in einem Labor testen zu lassen.

Proben von Farbstoffen, Schmucksteinen oder Pailletten und das Grundgewebe selbst können einer ganzen Reihe von Labortests unterzogen werden. Ein qualifiziertes Labor kann Ihnen Materialzusammensetzung, Entflammbarkeit und andere Eigenschaften mitteilen, die für Ihre Bestellung wesentlich sein können. Diese Tests gewährleisten die Einhaltung von Sicherheits- und Industriestandards und zeigen die Materialzusammensetzung jedes Teils.

Labortests sind auch in der Lage, eine Reihe von Problemen wie extrahierbare Schwermetalle, Phthalate und Formaldehyd, Farbechtheit, Entflammbarkeit, Faseranalyse, Lichtexposition und Nass- und Trockenreinigungseigenschaften zu identifizieren.

Professionelle Labore und Fabriklabore

Es ist erwähnenswert, dass viele Fabriken behaupten werden, ein qualifiziertes Labor eingerichtet zu haben, um den Stoff oder die Kleidungsstücke zu testen, die sie herstellen. Einige Fabriken haben tatsächlich ein professionelles und fähiges Labor. Aber viele andere haben bestenfalls ein grobes Labor für Produkttests.

Qualitätskontrolle für Kleidungsstücke Es ist klar, dass viele Arten von Tests für Kleidungsstücke einfach durchzuführen sind. Aber für professionelle Labortests, wie zum Beispiel die Materialzusammensetzung, ist das werkeigene Labor möglicherweise nicht ausreichend. Werfen Sie einen Blick auf die eigenen Labortests, um festzustellen, ob sie qualifiziert sind oder nicht.

Es gibt mehrere Zertifizierungsstellen für verschiedene Arten von Labortests, wie die Internationale Organisation für Normung (ISO) und die Amerikanische Gesellschaft für Prüfung und Materialien (ASTM). Finden Sie heraus, welche Produkte für Ihre Produkte geeignet sind, um den besten Ansatz für Labortests zu erhalten.

Fazit

Unabhängig davon, ob Sie sich für einen unabhängigen Inspektor entscheiden oder die Inspektion selbst durchführen, ist die Überprüfung der Waren vor Verlassen des Werks ein wichtiger Aspekt der Qualitätskontrolle von Kleidungsstücken. Die Inspektion sollte eine Reihe von wichtigen Vor-Ort-Tests für Kleidungsstücke umfassen, die eine kostengünstige Möglichkeit darstellen, um Attribute wie Nahtfestigkeit, Nähte, Gewebedichte und andere zu überprüfen.

Probleme mit der Qualität der Kleidung können auf eine Vielzahl von Faktoren zurückzuführen sein. Es ist wichtig, die Messdaten zu berücksichtigen, die Sie in Ihrer QC-Checkliste angegeben haben , die verschiedenen Tests, die an Ihren Kleidungsstücken durchgeführt werden, und ob Sie ein Drittlabor zum Testen Ihres Produkts benötigen.

Das Verständnis der Anforderungen an die Qualität und Inspektion der Kleidung trägt dazu bei, dass Ihre fertigen Produkte Ihren Standards entsprechen.

Produktgruppe : Textil, Bekleidung, Schuhe und Zubehör Qualitätsprüfung > Inspektion der Kleiderqualität

Mail an Lieferanten
andere Produkte
Kontakt mit Lieferant?Lieferant
Summer Long Ms. Summer Long
Was kann ich für Sie tun?
Kontakten mit Lieferant